"Grüne" Startups
 

 

 

Die Idee

Was für eine Idee steckt hinter diesem Auftritt? Was möchten wir zum Ausdruck bringen, welche Message soll in der Gesellschaft platziert werden? Nischenanbieter.de hat sich zur Aufgabe gemacht insbesondere Start-up-Unternehmen und deren innovativen sowie individuellen Geschäftsideen kurz zu erläutern/ zu bewerben. Aber auch andere schon länger existierende Unternehmen, deren Bekanntheitsgrade fern ab des Mainstreams sind,  sollen/ dürfen hier nicht fehlen.  Nachhaltige Konzepte sind facettenreich und man sollte diese in die Gesellschaft weitertragen. Themen wie Zero Waste, Urban Gardening und die Vision der Green Cities müssen weitere Zielgruppen in der Gesellschaft erreichen!


Sind es grundsätzlich Unternehmen mit tollen Ideen und/oder eigener Philosophie, dürfen diese hier natürlich auch nicht fehlen. 

Auch Toleranz, Akzeptanz anderen Menschen und deren Neigungen auf dem Gebiet der   Erotik   sind Grundwerte, die in der Gesellschaft ankommen müssen. Bedeutet nicht dass man der gleichen Meinung sein muss. Letztlich geht es um das Respektieren! 

Es sind sicherlich auch Kategorien hinterlegt, die augenscheinlich nicht mit den Themen Nachhaltigkeit zu tun haben. Dennoch möchten wir die Interessengruppen erreichen und zum Nachdenken anregen.... wir brauchen insbesondere euch! Kommentiert die Erfahrungen mit den einzelnen Anbietern. Seit kritisch. Lobt herausragende Ideen und Konzepte indem ihr euer Statement hier zum Ausdruckt bringt. Diskutiert im  Forum damit wir entsprechende Trends schnell erkennen können. Ihr bestimmt welche Unternehmen mit auf der Seite präsentiert und beworben werden.

Also öffnet euch für innovative Ideen und Lösungen und schaut über den Tellerrand. Wir wünschen euch viel Spaß beim stöbern von diversen Kategorien, sind gespannt und freuen uns auf euer Feedback

 

Gemeinnützige Projekte im Ausland

Wer Lust hat im Ausland bei gemeinnützige Projekte mit anzupacken, dann sind keine Grenzen Gesetzt. Viele Projekte die begleitend und organisiert angeboten werden, kannst du unter  Projekte Südamerika einsehen. Du hast quasi zwei Möglichkeiten dich freiwillig zu engagieren. EIn geregeltert Freiwilligendienst  oder Freiwilligenarbeit als (Fach-)Praktikum. Mehr dazu unter  Ratgeber Freiwilligenarbeit  Setze ein Statement, mach etwas Gutes für dich und die Welt. Erzähle deinen Freunden von den Möglichkeiten. Die Welt kann nur besser werden, wenn viele Menschen vom Helfen überzeugt werden.   

Der etwas andere "Paarzeit" Adventskalender?

Der etwas andere Adventskalender wird nachhaltig produziert. Bedeutet, das Nachhaltigkeit hier genau so ein entscheidender Faktor ist wie die Message an sich. In Förderwerkstätten sind Menschen federführend für die Produktion verantwortlich.  Umweltfreundliche Rohstoffe, regionale Partner und ein klares Statement prägen die Philosophie des Kalenders. Nachhaltigkeit spielt also eine wesentliche Rolle. Aber welche Message vermittelt dieser Kalender noch?

Der moderne Alltag fordert eine Menge von uns als Paar ab. Insbesondere wenn wir noch ein kleines oder großes Unternehmen namens Familie zu führen haben. Hier bleiben  wir als Paar oftmals auf der Strecke. Das Organisieren des Alltages wird zu einer echten Herausforderung und wenn wir uns nicht regelmäßig reflektieren und Zeit für uns als Paar nehmen, schleicht sich irgendwann das ein, was jedes Paar vermeiden möchte. Der Alltag

Wenn Ihr es zulasst werden Übungen für Körper, Herz und Verstand den Kalender für euch einzigartig machen. Der Advents-Kalender wird euch als Paar sicherlich gut tun. Übrigens wird pro bestellter Box ein Baum gepflanzt! Ziel für 2019 sind 100.000 Bäume.  Öffnet euch und macht die Augen auf. Noch Mehr Infos zu dem Kalender unter  https://www.paarzeit.de/adventskalender/a/kopffrei/

  • Bild Karton Adventskalender
  • Bild Kalender Pappschachtel
  • Bild Kalender Aufgeklappt
  • Bild  Kalender Wandbild